Jeder kennt es, doch niemand kann es aufhalten. Arjen Robben…

Arjen Robben Trick

„Ich habe schreckliche Tage mit dem Gedanken verbracht, sterben zu können. Das war die Hölle.“
Als bei ihm Hodenkrebs diagnostiziert wurde, war er erst zwanzig Jahre alt. Seine Karriere schien schon vorbei zu sein.

Bei genaueren Untersuchungen wurde den Ärzten jedoch klar, dass es sich um einen gutartigen Tumor handelt, sodass der hoffnungsvolle Niederländer der Krankheit entkommen konnte und seine Fußballreise fortsetzen konnte.

Zum Glück, würden wir jetzt alle sagen.
Denn dieser junge Mann hat den Namen Arjen Robben, einer der stärksten und erfolgreichsten Flügelspieler der Welt des letzten Jahrzehnts.
Auf Grund seiner Krankheit konnte er nur 50% der Spiele seiner Mannschaften absolvieren und verlor so, die Möglichkeit mit den größten Spielern der Welt verglichen zu werden.

Aber auch wenn er nicht mit Messi oder Cristiano Ronaldo um Trophäen wie den Ballon d’Or konkurriert hat, wird er immer der phänomenale Spieler bleiben, der den Ball mit Überschallgeschwindigkeit von rechts verlassen hat, um sich dann auf die linke Seite zu konzentrieren und seinen Gegner zu dribbeln, um den Ball in die Ecke zu platzieren.
Wie immer, gleicher Trick, gleiches Drehbuch.

Jeder wusste es, aber niemand hat was dagegen unternommen, denn niemand konnte ihn aufhalten…

Quelle: der_fussballpoet (Instagram)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.